02.12.2017 Eröffnung des Kunstmarktes des Kirchhainer Künstlerkreises

Eroeffnung-des-Kunstmarktes1Eroeffnung-des-Kunstmarktes2Seit über 40 Jahren richtet der Kirchhainer Künstlerkreis am 1. Adventswochenende seinen Kunstmarkt aus. Gerne war ich wieder bei der Eröffnung dabei – zusammen mit unserer Landtagsabgeordenten Handan Özguven und dem Bundestagsabgeordneten Sören Bartol.

 

02.12.2017 Adventsmarkt in Großseelheim

Advent-in-GrossseelheimÜber 7.000 Menschen besuchten den schönsten Weihnachtsmarkt in Hessen – in Großseelheim!

Vielen Dank an die Dorfgemeinschaft, die diesen tollen Markt jedes Jahr auf die Beine stellt. Es war wieder wunderbar und das bereits zum 10.Mal.

 

05.12.2017 Tag des Ehrenamtes

Tag des EhrenamtesAm Tag des Ehrenamtes zeichneten wir erstmals in Kirchhain 11 verdiente Persönlichkeiten für ihren unermüdlichen Einsatz für das Vereinsleben in Kirchhain mit der Ehrennadel der Stadt aus. Der Einsatz der Damen und Herren ist nicht hoch genug zu würdigen.

 

06.12.2017 Weihnachtsmarkt in Erfurt und Night of the proms.

Zwischendurch habe ich mir mit einer Frau Ingeborg einen Tag Auszeit genommen – Besuch des Weihnachtsmarktes in Erfurt und anschließend Night of the proms. Schön war’s!

 

07.12.2017 Spatenstich Erschließung Gewerbegebiet Ost

Spatenstich-Gewerbegebiet-Ost1Spatenstich-Gewerbegebiet-Ost2Im nächsten Frühjahr soll das Gewerbegebiet Ost auch von der K14 aus Richtung Langenstein / Stadtallendorf kommend erreichbar sein. Das wird die Verkehrsströme teilen und somit auch für Entlastung in der Alsfelder Straße sorgen. Und damit legen wir die Grundlage für die Ansiedlung neuer Unternehmen im Gewerbegebiet Ost, wie z.B. die Firma Holzbau Würz oder die Firma Geissler.

 

08.12. Eröffnung der 1.Elektro-Tankstelle in Kirchhain

Eroeffnung-Elektro-TankstelleEroeffnung-Elektro-Tankstelle1Eroeffnung-Elektro-Tankstelle4Nachdem wir in diesem und im letzten Jahr die Dächer vieler unserer öffentlichen Gebäude mit Photovoltaik ausgerüstet haben, gehen wir den Weg alternativer Energien weiter. Das 1. Elektro-Auto der Kirchhainer Stadtverwaltung wurde im Oktober in Betrieb genommen und nun haben wir am Service- und Betriebshof die erste Tankstelle für Elektro-Autos eingerichtet. Eine gute Investition in Kirchhains Zukunft! Danke an die Unterstützung seitens der Sonneninitiative und der Gespa.

 

08.12.2017 Gespräch mit Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Bürgerbeteiligung

AWSDie Stadt Kirchhain hatte in Rahmen von verschiedenen Workshops die Bürgerinnen und Bürger befragt, wie sich ihre Stadt weiterentwickeln soll. In diesem Zusammenhang habe ich die Chance bekommen, mit Schülerinnen und Schüler der AWS zu sprechen. Dabei wurden mir einige tolle Ideen mit auf den Weg gegeben. Danke!

 

09.12.2017 Adventsstimmung auf dem Kirchhainer Marktplatz

Gemeinsam mit einigen Kirchhainer Vereinen zauberten wir am zweiten Adventswochenende Adventsstimmung auf den Marktplatz. Ein breites Angebot an Speisen und Getränken, viel Zeit zur netten Unterhaltung und eine klasse Feuershow zu Abschluss des Tages. Eine kleine aber feine Veranstaltung – Danke an die Vereine.

 

15.12.2017 Verabschiedung des Haushalts 2018

Auf der letzten Stadtverordnetensitzung des Jahres 2017 wurde der Haushalt für 2018 mehrheitlich verabschiedet. Ebenso wie die Verbesserung des Annaparks, mit der Sanierung der Gehwege, die Anlage einer kleinen Aktionsfläche und die Schaffung der Vorkehrungen für eine vernünftige Toilettenanlage.

 

20.12.2017 Entlassung aus dem kommunalen Schutzschirm Hessen

Besuch des hess. Finanzministers in KirchhainBesuch des hess. Finanzministers in KirchhainAm 20.12.2017 besuchte uns der hessische Finanzminister Dr.Thomas Schäfer um der Stadt Kirchhain feierlich die Entlassungsvereinbarung aus dem kommunalen Schutzschirm Hessen zu überreichen.

Kirchhain ist eine der ersten 5 von über 100 Kommunen, die den Entschuldungspfad gemeistert haben. Nun gilt es noch die Kassenkredite abzubauen, um für die zukünftigen Großprojekte - Barrierefreier Bahnhof und Sanierung des Freibades gerüstet zu sein.  

 

 


 

02.11.2017 Treffen mit Marion Davies

Marion Davies, eine Nachfahrin des bekannten jüdischen Mitbürgers Hennoch Wolf besuchte die Heimat ihrer Vorfahren. Gemeinsam mit dem Vorstand des Heimat und Geschichtsvereins konnte ich Sie und ihren Mann auf der Reise in die Vergangenheit begleiten.

 

03.11.2017 Einführung der neuen Schiedsmänner

SchiedsmaennerSchiedsmänner schlichten in vielen Fällen bei Nachbarschaftsstreitigkeiten oder kleineren Auseinandersetzungen. Sie sorgen oftmals für „Ruhe“ vor Ort. Die Direktorin des Kirchhainer Amtsgerichts Andrea Hülshorst führte die 3 Kirchhainer Bürger Markus Heeb, Viktor Heise und Helmut Knäpper in dieses wichtige Amt ein. Ich wünsche den neuen Schiedsleuten viel Erfolg und bedanke mich bei den Herren Franke, Dingel und Lemmer für ihren bisherigen Einsatz in den letzten 10 Jahren.

 

05.11.2017 Konzert des sinfonischen Blasorchesters des VfL Marburg „Helden, Mythen und Zauberer“

Blasorchesters-des-VfL-Marburg-KonzertBlasorchesters-des-VfL-MarburgDas sinfonische Blasorchester des VfL Marburg lud unter dem Titel „Helden, Mythen und Zauberer“ zu einem wunderbaren Konzert ein. Die gute Akustik im Kirchhainer Bürgerhaus tat ihr Übriges – ein super Event!

 

09.11.2017 Bürgerversammlung in Sindersfeld

In der Bürgerversammlung in Sindersfeld konnte ich gemeinsam mit dem Stadtverordnetenvorsteher Klaus Weber und dem Bauamtsleiter im vollbesetzen Feuerwehrstützpunkt die Planungen für das geplante, kleine Baugebiet an der Rauschenberger Straße und die Ertüchtigung und energetischen Sanierung des Feuerwehrstützpunktes vorstellen. Die Bürgerinnen und Bürger brachten einige Ideen ein, die wir seitens der Verwaltung überprüfen werden und in unsere Überlegungen miteinbeziehen werden. Im Frühjahr werden wir die Ergebnisse nach Sindersfeld zurückmelden können. Danke für die engagierte und zielorientierte Beteiligung.  

 

15.11.2017 Scheckübergabe an das Phönix Hallenbad

ScheckuebergabeAls Vorsitzender der Stiftung für die Bürgerinnen und Bürger Kirchhains durfte ich gemeinsam mit Dr. Peter Rekowski, dem Geschäftsführer der Stiftung, eine Förderung von 6.000 € an das Phönix Hallenbad in Kirchhain überreichen. Das Geld wird für die Sanierung des Umkleidetraktes verwendet. Die Betreibergesellschaft für das Kirchhainer Hallenbad besteht dieses Jahr seit 10 Jahren und hat seit ihrer Gründung viel für den Erhalt und die Sanierung des Bades getan. Danke dafür!

 

17.11.2017 Vorlesetag in der Grundschule in Anzefahr

Vorlesetag_in_Anzefahr1Vorlesetag_in_Anzefahr2Vorlesetag_in_Anzefahr3Vorlesetag_in_Anzefahr4Auf Einladung der Schulleiterin Katja Wessel durfte ich in der Grundschule Anzefahr den 4 Klassen sowie den Vorschulkindern aus dem Anzefahrer Kindergarten Passagen aus der „Kleinen Hexe“ von Ottfried Preussler vorlesen. „ Die kleine Hexe“ feiert dieses Jahr ihren 60. Geburtstag (Eigentlich ist sie ja erst 127 Jahre alt und das ist ganz schön jung für eine Hexe!). Es hat mir riesigen Spaß gemacht, insbesondere auch, da die Kinder ein buntes Rahmenprogramm dazu gestaltet hatten. Nächstes Jahr gerne wieder.

 

19.11.2017 Volkstrauertag im Kirchhainer Annapark

VolkstrauertagEin wichtiger Termin ist das alljährliche Gedenken zum Volkstrauertag im Annapark. Neben dem Blick zurück und dem Gedenken an die Opfer von Krieg und Terror in aller Welt, ist es unerlässlich zu mahnen um auch in Zukunft friedlich miteinander zu leben. Heute mehr denn je!